27
Dez

Für die Portierung eines JTL Shops der Version 2.19 auf die aktuelle Version 3.04 steige ich gerade ein wenig tiefer in die neuen Funktionen des Shopsystems ein. Neugierig machte mich schon bei der Ankündigung das neue Pluginsystem. Das trägt schon jetzt – gut 2 Monaten nach Veröffentlichung von JTL Shop 3 – zarte Früchte.

JTL Shop Plugins bei Kreativkonzentrat.de

Update: diesen Beitrag werde ich nach und nach aktualisieren. Hinweise auf interessante Plugins können gerne in den Kommentaren hinterlassen werden!

JTL Developer Base

Für eine aktive Community unabdingbar ist eine gute Dokumentation des Zielsystems. Neben dem JTL Wiki existiert seit einigen Wochen eine neue Ressource für Entwickler: die JTL Developer Base. Hier finden Interessierte zukünftig ausreichend Informationen für die Entwicklung von Plugins und Templates. Sehr hilfreich sind schon jetzt die Plugin Beispiele, die einen schnellen Start in die Materie ermöglichen. Teilweise sind die Informationen hier noch nicht vollständig, das wird aber mit der Zeit sicher besser.

JTL Shop 3 Plugins

Noch ist das Angebot an Plugins überschaubar, dennoch tut sich hier etwas. Gerd Rütten hat bereits einige Plugins veröffentlicht und berichtet regelmäßig über neue Entwicklungen auf seiner Webseite und im eigenen Shop. Auch die Macher hinter RC-Hosting haben bereits einige Plugins veröffentlicht. Gesammelt werden viele Entwicklungen in einem eigenem Shop für JTL Templates und Plugins: http://jtl-shop-templates.de. Eventuell integriert JTL Software einige Plugins mit der Zeit noch in den hauseigenen Store.

Die auf dem ersten Blick interessantesten Plugins:

  • Lexikon Plugin: ermöglicht die Erstellung eines Lexikons im Backend und die automatische Verlinkung / Erklärung von definierten Phrasen durch Lexikoninhalte.
  • F.A.Q. Plugin: im Backend des Shops können FAQs, also Fragen-Antworten-Paare, erstellt und im Frontend auf einer eigene Seite angezeigt werden.
  • Ogone Kreditkarte: Zahlungsmodul für die Zahlung mit Kreditkarte per Ogone Payment Services.
  • Paypal Express: Zahlungsmodul für die Zahlungsart Paypal Express.

Aus meiner Sicht viel versprechend, wenn man bedenkt, dass es bis JTL Shop 2.19 so gut wie keine (leicht integrierbaren) Erweiterungen am Markt gab. Selbst das Angebot an Templates hielt sich arg in Grenzen.

Wenn die Einarbeitung gut anläuft und meine Zeit es zulässt, befindet sich Anfang 2010 zumindest ein Plugin aus meiner Hand ebenfalls in der Sammlung. Hierbei wird es sich um ein recht komplexes Zahlungsmodul handeln, dass ich bei der oben angesprochenen Portierung definitiv als Plugin umsetzen werde.

Eine Antwort zu “Plugins für JTL Shop 3”

  1. Kostenfreies Plugin für JTL Shop 3 - Category Classes bei ShopSEO.de sagt:

    [...] JTL Shop 3 ist ein noch recht junges Shopsystem aus dem Hause JTL. Neu in Version 3 ist ein ordentliches Plugin System, das quasi beliebige Erweiterungen des Shopsystems ermöglicht (ich hatte hier bereits einige Worte dazu verloren). [...]

Eine Antwort schreiben